Und welcher Gartentyp sind Sie?

Für manche ein unerreichbarer Traum, für einige, die sich auch die momentan günstige Lage am Finanzmarkt – die Zinsen sind enorm günstig – zunutze machen auch durchaus Realität. Fein also – das Haus steht im Rohbau, es gilt, den Garten zu planen. Eine Aufgabe, die ihre Spuren in der Zukunft hinterlassen wird. Ein Projekt, das danach ruft, vernünftig geplant zu werden.

Was für ein Gartentyp bin ich?

Eine Frage, die Sie sich selbst am besten beantworten können. Jeder versteht unter einem Garten das, was er aufgrund seiner Kindheit, seines Lebens, seiner Erziehung, der Art von System, in dem er lebt, für einen Garten hält.

Bevorzugen Sie die ruhige, meditative Form? Steinformationen, Kieswege, kleine Teiche, Kirchbäume? Dann sind Sie auf der japanischen Schiene. Liegen Ihnen eher klare Linien? Gute Proportionen, kurz geschnittene Rasenflächen? Dann sind Sie der formale Typ. Der Ziergarten bedeutet die Möglichkeit, seiner kreativen Fantasie freien Lauf zu lassen.

Der Natur ihren wilden Wuchs zu erhalten, mit Efeu, wilder Wein, Wisterie, Geißblatt, Totholz und hoher Grasbewuchs – auch das eine Möglichkeit. Vielleicht ist ein Innenhof zu bepflanzen. Es gibt Vorgärten, Nutzgärten, die erwähnten naturnahen ebenso wie die formalen Gärten, die Waldgärten, den Wassergarten. more

Wenn der Umzug vor der Tür steht

Jeder der schon umgezogen ist weiß: Das blanke Chaos kann hierbei ausbrechen, denn es muss an unzählige Dinge gedacht werden. Darum ist es immer besser sich eine Umzugscheckliste zu erstellen. Nur so ist es möglich sich eine Gedächtnisstütze zu schaffen und nicht etwas Wichtiges zu vergessen.

Damit alle Risiken ausgeschlossen werden können, sollte man mit dieser Liste so früh wie irgend möglich anfangen. Am Anfang steht das Datum, an dem ein Umzug geplant worden ist. Hierbei ist es maßgeblich die Kündigungsfrist der alten Wohnung einzubeziehen und auch das der Stromanbieter über den Wechsel Bescheid weiß.

Von Vorteil ist es auch, wenn der Chef frühzeitig über Urlaubstage die bei einem Umzug anfallen informiert wird. Potenzielle Helfer müssen arrangiert werden und diese müssen auch zu Trinken und Essen bekommen.

Außerdem ist jetzt der beste Zeitpunkt sich von alten Dingen die nicht mehr gebraucht werden zu trennen. Sollen also Möbel entsorgt werden, kann man den Termin der Stadt wegen dem Sperrmüll mitteilen und dieser wird dann zu dem Zeitpunkt auch entsorgt werden. more

Geben Sie Schimmel keine Chance

In einer Wohnung entsteht Schimmel, wo Feuchtigkeit und Pilznährstoffe vorkommen. Organische Stoffe wie Kleister oder Wandbehang sind die optimale Nahrung für einen Pilz. Jeder Bewohner gibt zusätzlich Feuchtigkeit an die Räume ab. Ob beim Duschen, Kochen, Baden oder Putzen immer verdunstet Wasser in der Luft. Schimmel in einer Wohnung ist vor allem schädlich für die Gesundheit, kann jedoch mit Hilfe eines Luftentfeuchters für ein richtiges Klima sorgen und so den Schimmel den Kampf ansagen.

Besonders anfällig sind Feuchträume

Besonders anfällig für Schimmel sind Badezimmer und Küche. Dichtstofffugen befinden sich in der Küche als Wandabschluss oder Übergang an der Arbeitsplatte und in den Ausschnitten für Herd und Spüle. Hier tritt Schimmel gern und häufig auf. Die Fugen weisen bei einem Befall Verfärbungen auf, sie werden rötlich oder braun. Ist der Dichtstoff einmal schwarz, ist das schlimmste eingetreten. Der Schimmel hat sich im Dichtstoff festgesetzt und ausgebreitet.

Ist es so weit, muss der gesamte Dichtstoff entfernt werden. Um es zu vereinfachen, gibt es im Handel Silikonentferner, außerdem leistet ein Cutter Messer gute Dienste. Nachdem der Dichtstoff entfernt wurde, müssen eventuelle Reste gründlich vernichtet werden, denn der Schimmel kann sich immer wieder neu ausbreiten. more

Einzigartiges Wohngefühl mit 3D-Tapete

Eine Tapete kann den Charme eines ganzen Zimmers maßgeblich beeinflussen. Wer es besonders außergewöhnlich mag und sich auch in Sachen Wandbelag gern vom Standard abhebt, der sollte einen Blick auf die Auswahl an 3D-Tapeten werfen. Diese sind an Raffinesse kaum zu übertreffen und unterstreichen das Gespür für Trends und schöne Details.

Unverzichtbar für eine 3D-Tapete: Spezialvlies

Was die 3D-Tapete so besonders macht, ist das Spezialvlies, das hier zum Einsatz kommt. Dieses bildet die Grundlage der Tapete und überzeugt zudem durch eine besondere Qualität. Das Muster bleibt hierdurch gleichmäßig, ohne dass die Gefahr besteht, dass es sich verzieht. Doch das Vlies alleine sorgt noch nicht für den besonderen 3D-Effekt. Vielmehr muss noch für die nötige Struktur gesorgt werden. Oftmals wird hierfür Granulat genutzt, welches auf der Oberfläche der Tapete angebracht wird. Dadurch ergeben sich die Erhebungen, welche als 3D-Effekt wahrgenommen werden und der Tapete schließlich ihre Dimension geben.

Um diesen Effekt noch zu verstärken, kann zudem noch mit Glanz verarbeitet werden. Die Tapete wirkt dadurch wesentlich lebendiger und tiefer, was dem Auge des Betrachters viel zu entdecken und auch zu bewundern gibt. Wer seinen Gästen ein Ambiente bieten möchte, an dem sie sich nicht sattsehen können, sollte es daher mit einer 3D-Tapete versuchen. more

Allgemeines zu Türen

Für viele sind sie mittlerweile schon selbstverständlich und man denkt auch nicht wirklich über sie nach: Haus- und Außentüren. Dabei sind sie ein wichtiger Bestandteil in unserem Leben und auch nicht mehr weg zu denken. Bilden doch gerade die Außen- beziehungsweise Haustüren eine wichtige Trennlinie zwischen der Außenwelt und unserer Privatsphäre. Gerade deshalb verlangt der Kauf einer Haustüre, einiges an Vorbereitung, die nicht zu unterschätzen ist. Haustüren, aber auch Mehrzwecktüren, werden in den unterschiedlichsten Materialien angeboten. Doch neben dem entsprechenden Werkstoff ist ebenfalls die Optik entscheidend. Diese sollte natürlich auch zum Gesamtbild des übrigen Hauses passen. Neben den Standard Ausführungen gibt es natürlich auch noch Sonderanfertigungen, die man sich ebenfalls jederzeit auf Wunsch anfertigen lassen kann.

Werkstoffe und Türgestaltung

Haustüren wie auch Mehrzwecktüren können aus den unterschiedlichsten Werkstoffen bestehen. Zu den gängigsten Varianten gehören die Werkstoffe Holz und Kunststoff. Eher seltener bestehen diese aus Aluminium. Grundsätzlich kann man sagen, dass sich der Trend in diesem Bereich stark in Richtung Kunststoff bewegt. Gerade bei Kunststofftüren sollte man jedoch darauf achten, dass diese einen umlaufenden Stahlkern aufweisen. Dies ist deshalb wichtig, weil Kunststoff ein sehr dehnbares Material ist, dessen Form stark durch Hitze und Kälte beeinflusst wird. Der Stahlkern sorgt dafür, dass sich die Kunststofftür nicht verformt. more

Dichtung in der Waschmaschine

Wenn die Gummidichtung der Waschmaschine schwarz wird

Es ist durchaus möglich, dass die Gummidichtung der Waschmaschine einmal schwarze Ablagerungen aufweist. Doch dies ist kein Grund zur Panik. Denn auch diesen Ablagerungen kann man zuleibe rücken. Und genau dies ist auch notwendig. Belässt man es dabei, kommt es zu Geruchsbildung und Schimmelbildung, was der Waschleistung extrem abgängig wird. Dabei handelt es sich bei den schwarzen Ablagerungen lediglich um Schmutz, der bei den Waschgängen nicht aus der Waschmaschine abgegangen ist.

Vorbeugen

Damit es gar nicht erst zu diesen Ablagerungen kommt, sollte die Waschmaschine in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Dies ist natürlich abhängig von der Häufigkeit des Gebrauchs und des Verschmutzungsgrades der Wäsche. Zur Maschinenpflege können handelsübliche Produkte eingesetzt werden, die gemäß Anweisung angewendet werden. Zwischen den Anwendungen für Maschinenpflege sollten offensichtliche Verschmutzungen manuell entfernt werden. Dies gilt sowohl für die Gummidichtungen als auch für Trommel. Kann sich der Schmutz erst festsetzen, so würde das Dichtungsmaterial porös werden. Die Trommel selber kann Ablagerungen ansetzen. Dafür können die Abwasserschläuche angegriffen werden. more

Gabionenhersteller

Welche Hersteller von Gabionen gibt es?

Es ist sinnlos, vereinzelte Gabionen Hersteller zu listen, denn es gibt genügend Hersteller. Es macht mehr Sinn, Ihnen zu zeigen, wo Sie Gabionen kaufen können und welche Optionen zur Beschaffung zur Verfügung stehen. Sie können auf jeden Fall Gabionen von unterschiedlichen Herstellern kaufen. Es gibt zahlreiche Firmen, die beispielsweise diese Steinkörbe aus einem Drahtgestell produzieren oder Spezialisten auf diesem Gebiet sind.

Im Bau- und Gartenmarkt dürften Sie normalerweise nur auf Standardformen und Größen treffen. Wegen der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten ist eine große Anzahl von Abmessungen und Formen erhältlich und die Auswahl ist im Online Shop sehr groß. Eine unverzügliche Übersicht der unterschiedlichen Maße und Formen von Gabionen finden Sie auf www.gabionenversand.de.

Sollten die gewünschten Gabionen nicht angeboten werden, gibt es diese Steinkörbe nicht und Sie müssen die Gabionen bei einem Schlosser oder Metallbauer herstellen lassen. Vorab sind jedoch die Preise abzuklären. Hierfür müssen Sie nur die individuellen Maße wie die Drahtdicke, Maschenweite und Gesamtabmessungen angeben. Dann ist es für einen ausgebildeten Schlosser oder Metallbauer kein Problem, die Gabionen in den von Ihnen gewünschten Abmessungen und Formationen herzustellen. Durch die Flexibilität des Stahls, aus denen die Gabionen Produzenten diese herstellen, sind fast keine Grenzen hinsichtlich der Gabionenform gesetzt. more

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Mal was besonderes auf dem Teller haben

Im Herbst können die meisten Kürbisarten geerntet werden, denn sie haben in der Küche einen hohen Stellenwert. Da es reichlich verschiedene Kürbissorten gibt, können viele Gerichte mit ihnen zubereitet werden. Zu der beliebtesten Sorte gehört der Hokkaido Kürbis, der in den letzten Jahren Einzug in deutsche Küchen gehalten hat, weil er einfach mit der Schale gegessen oder verarbeitet werden kann.

Der Kürbis ist rundum ein gesunder Genuss, denn gerade in seinen Kernen steckt so einiges. Das Fleisch beinhaltet eine Menge an Kohlehydrate und zudem liefert er Kalium, Kalzium, Magnesium, Beta- Carotin und Vitamin A. Der Kürbis eignet sich aber nicht nur zum Essen, er kann auch gut für allerlei Deko- Ideen genutzt werden.

Wissenswertes über den Kürbis

In deutschen Gärten und Höfen finden sich gern Zierkürbisse, die bunte Farbtupfer geben. Esskürbisse sind in fast jedem Haushalt im Herbst auf dem Speiseplan zu finden, denn er kann entweder süß oder salzig verarbeitet werden. Dabei ist es völlig egal, ob es eine Kürbissuppe, Kürbiskompott oder ein Kürbissalat ist. more

Bettwanzen – die Plage der ruhigen Nächte

Sie wachen immer wieder mit Bissen und Stichen überall am Körper auf? Dann sollten Sie Ihrem Bett eine gute Behandlung angedeihen lassen, damit sie die Wanzen, die sich in der Matratze befinden, schnellst möglichst wieder los werden.

Wo sind sie nur?

Bettwanzen sind extrem klein, nämlich fünf bis zehn Millimeter groß. Sie vermehren sich sehr stark, bleiben aber dennoch in vielen Fällen über lange Zeit unentdeckt. Meist kommt man ihnen auf die Spur, wenn sich die Bisse und Stiche zusätzlich auch noch entzünden. Denn die Tierchen beißen sehr gerne immer wieder auf dieselbe Stelle.

Zudem sind sie nachtaktiv und tagsüber gut versteckt in der Matratze oder der Bettwäsche, sodass sie gewissermaßen unsichtbar sind. Es ist fast unmöglich, sie tatsächlich zu sehen, doch kann man eventuell schwarze Punkte vorfinden, die sich rund um eine Eiablage zeigen. Es sind Kotausscheidungen. In einem gibt es keinen Grund zur Sorge. Krankheiten werden von Wanzen bisher nicht übertragen. more

Welches Gitter bietet den besten Schutz vor Insekten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Fliegengitter anzubringen. Entweder man entscheidet sich für einen Spannrahmen, einen Drehrahmen oder ein Fliegengitter-Rollo. Fliegengitter mit Spannrahmen können leicht vor das Fenster montiert werden und sind neben den Fliegengittern mit Klettband die meist genutzte Variante. Bei dem Spannrahmen gibt es den Vorteil, dass es ohne zu Bohren befestigt werden kann. Das ist besonders für eine Mietwohnung von Bedeutung, da keine störenden Löcher bei einem Auszug zurückgelassen werden.

Selbst ist die Frau

Entscheidet man sich für Fliegengitter mit Klettband, ist es die schnellste und einfachste Lösung dem Ungeziefer vorzubeugen. Das Anbringen ist auch für eine Frau kinderleicht. Nach dem gründlichen Reinigen des Rahmens wird eine Klettband mit der Klebeseite auf dem Rahmen angebracht, natürlich sollte es vorher abgemessen und zugeschnitten werden. Das Fliegengitter muss auch die Maße der Fenster haben. more